Cajons, Bausätze & Sparsets

Produktkategorien

Cajon

Cajon

Ein genialer Klang muss nicht unbedingt auf einem komplizierten Instrument entstehen. Cajons beweisen das auf besondere Weise. In ihrer süd- und mittelamerikanischen Heimat ist die Cajon schon seit vielen Jahrzehnten völlig unverzichtbarer Teil im Bereich Perkussion. Die tonangebende Kiste lässt sich zudem für weitaus mehr als Rumba- und Flamenco-Sounds einsetzen.

Cajon: Perkussionsklänge aus dem Bettkasten

Zugegeben, wer eine Cajon zum ersten Mal sieht, der wird darin vielleicht nicht einmal ein Instrument erkennen – und „Wer ist Cajon“ bringt es bei Google auf respektable 864.000 Suchergebnisse.

Fangen wir beim Sprachlichen an: Cajon, oder genauer el cajón, steht übersetzt für „Bettkasten“ oder „Schublade“. Zwar stammen selbst die allerersten Cajons definitiv nicht von diesen beiden Möbelstücken ab, die Ähnlichkeit lässt sich aber dennoch selbst mit wenig Vorstellungsvermögen nicht von der Hand weisen. Sprachlich ganz korrekt wird „Cajones“ mit „e“ geschrieben, allerdings hat sich die hier verwendete Variante praktisch weltweit eingebürgert.

Wie bei so vielen Instrumenten, so stand bei der Cajon einmal mehr reine Not hinter der Erfindung, wodurch sich ferner die musikalische Begriffsübersetzung „Kistentrommel“ erklärt: Aus Afrika verschleppte Sklaven nutzten vor allen in Peru und auf Kuba hölzerne Kisten in Ermangelung ihrer traditionellen Trommelinstrumente. Über die Jahre hinweg wurde die Cajon deshalb nicht nur zum integralen Bestandteil der dortigen Musikkultur, sondern technisch immer mehr verfeinert.

Außen und innen simpel und effektiv: Technik der Cajon

Wer hinter einer modernen Cajon eine einfache Holztrommel mit simplem Sound vermutet, wird schon beim ersten Schlag eines Besseren belehrt. Denn je nach Schlagtechnik und Trefferzone entlockst Du der Kiste tief-dumpfe, basslastige Klänge oder sogar schnarrende, Snare-artige Töne.

Der Grund dafür liegt im Aufbau der Cajon:

  • Der Korpus besteht aus (meist) verleimtem Holz.
  • Hinten (bei der afro-peruanischen Cajon) respektive unten (bei der afro-kubanischen Cajon) findet sich eine Resonanzplatte mit mindestens einem Schallloch.
  • • Vorne (bei der afro-peruanischen Cajon) beziehungsweise oben (bei der afro-kubanischen Cajon) wird der gesamte Korpus von einer dünneren Schlagplatte abgedeckt.

Bereits diese Grundbauweise erlaubt überraschend vielfältige Perkussionsklänge. Viele Cajons sind jedoch serienmäßig oder nachrüstbar innen mit Snare-Elementen ausgestattet. Direkt hinter der Schlagplatte ist dann eine Gitarrensaite oder der typische Snare-Teppich aufgezogen. Triffst Du die Schlagplatte, werden diese „Snares“ in Vibration versetzt. Je nachdem, wie schwach sie gespannt sind, wird der Snare-Effekt stärker oder schwächer.

Bei der afro-peruanischen Cajon sitzt Du entweder direkt auf der Kiste und spielt mit den Händen, Drum Sticks oder Jazzbesen. Ein kräftiger Bass-Sound entsteht durch das Anschlagen mit einer Fußmaschine – das meist im Rahmen gößerer Cajon Drumsets.

Kaum anders sieht es bei der afro-kubanischen Cajon aus. Allerdings wird die mit der Schlagplatte nach oben gespielt – und dazu beispielsweise auf dem Schoß gehalten.

Cajon kaufen: Die 3 Top-Gründe für die Kistentrommel

Viele Klänge einer Cajon lassen sich mit herkömmlichen akustischen Schlagzeugen nur ansatzweise reproduzieren. Die Einzigartigkeit beim Sound ist also generell ein sehr guter Grund für den Cajon-Kauf. Allerdings gibt es noch bessere:

  1. Einfaches Spielen und Robustheit: Cajons und Kinder sind deshalb eine ebenso perfekte Kombination wie es Cajons für Anfänger generell sind. Schnelle Erfolgserlebnisse sind immer garantiert. Zudem haben wir extra unterschiedlich hohe Cajons im Repertoire – 48 bis 50 Zentimeter für Erwachsene, 35 bis 37 Zentimeter beim Cajon für Kinder.
  2. Kompaktheit: Selbst ein nur mit Basiselementen versehenes Schlagzeug ist groß und etwas aufwendig zu transportieren. Die Cajon lässt sich als kompaktes Einzelinstrument kinderleicht in einer Tasche transportieren – und der Schlagzeughocker ist auch schon mit dabei.
  3. Klangliche Vielfalt: Eine Cajon kann vielleicht kein ganzes Drumset ersetzen, allerdings lässt sie sich durch die unterschiedlichen Schlagtechniken, das verstellbare Snare-Element und zahlreiches Zubehör extrem vielfältig bespielen – weshalb sie sich für praktisch jedes musikalische Genre eignet.

Cajon kaufen: 3 Top-Tipps für die richtige Wahl

Das Schöne an der Cajon ist der leichte Einstieg. Selbst, wenn Du Dich im Bereich Perkussion noch gar nicht auskennst, wirst Du bereits nach einigen Schlägen einen rhythmischen Sound erzielen können – wobei sich Fortgeschrittene trotzdem niemals unterfordert fühlen werden.

Wer eine Cajon kaufen möchte, sollte jedoch trotzdem nicht blind zugreifen, sondern unsere drei wichtigsten Tipps beherzigen:

  1. Passen Höhe und Gewicht?
    Gerade beim Cajon für Kinder ist beides besonders wichtig, damit die Kids nicht dauernd Erwachsene benötigen und eine vernünftige Spielhaltung einnehmen.
  2. Muss es eine gebrauchsfertige Cajon sein oder ist Eigenleistung erlaubt?
    Durch den simplen Aufbau sind Cajon-Bausätze großartig für den generellen Einstieg in die Welt der DIY-Instrumente – selbst für alle ohne viel Heimwerkererfahrung.
  3. Bin ich mir über den Sound im Klaren?
    Cajons bestehen vollständig aus Naturholz. Selbst zwei Instrumente derselben Baureihe eines Herstellers können deshalb unterschiedlich klingen.

Ferner empfiehlt es sich, unseren Cajon Ratgeber II durchzulesen. Hier finden sich noch weitere Infos über den Sound uns seine Variablen.

Cajon: Unsere FAQs

Mit dem richtigen Cajon Zubehör lässt sich aus diesem wunderbaren Instrument noch viel mehr herauskitzeln.

Eine andere Spielweise ist etwa mit Drumsticks und Jazzbesen möglich. Ebenfalls hoch im Kurs stehen Sitzkissen, um die hölzerne Oberseite der Cajon etwas bequemer zu machen. Soll die Cajon transportiert werden, ist eine zum gewählten Exemplar passende Transporttasche ein Garant für ein langes Leben ohne hässliche Macken und leichtere Handhabung.

Wer noch mehr Klangvielfalt sucht, sollte sich bei den Cajon Drumsets umsehen. Hier werden Pedale interessant, Motion Shaker und Jingles für die Finger, Snare Taps, Buzz Boards und Snare Traversen. Es gibt unzählige Möglichkeiten, um aus dem simplen Instrument eine ganze „Schießbude“ zu machen – darunter sogar HiHat Snare Cajon Sets.

Nicht zuletzt kann die Cajon auch richtig Lautstärke liefern, wenn sie mit passenden Mikrofonen verbunden wird.

Die meisten Cajons bestehen aus Hölzern – für den Korpus typischerweise miteinander verleimt. Da das mit modernen Methoden recht einfach funktioniert, sind die qualitativen Unterschiede vergleichsweise gering.

Natürlich wird eine High-End Cajon durch mehr Features überzeugen und ist insgesamt feiner verarbeitet. Allerdings musst Du bei unseren günstigsten Stücken und selbst bei Cajons aus Karton keine Sorgen haben. Sie alle werden lange Zeit viel Freude bereiten.

Doch wie bereits angesprochen, darf eines nie vergessen werden: Naturholz lässt sich nur bis zu einem gewissen Grad einheitlich steuern. Jede Cajon hat deshalb einen einzigartigen Klang.

Bei sehr teuren Instrumenten ist der Gebrauchtkauf meist wenigstens einen Gedanken wert. Doch selbst ausgesprochene Luxus-Cajons enden preislich im Bereich von etwa 500 Euro. Der Großteil der Cajons in unserem Angebot ist sogar deutlich günstiger. Weil die Preise im Vergleich mit anderen Instrumenten so gering sind, ist der Wertverfall kaum nennenswert.

Anders formuliert: Für eine alte, gebrauchte Cajon zahlst Du nur selten deutlich weniger als für ein brandneues Exemplar. Dafür hast Du bei letzterem die Gewissheit, kein Instrument mit intransparenter Vorgeschichte zu bekommen.

Da wir ab einem Warenwert von 49 Euro in Deutschland versandkostenfrei versenden, fällt beim Cajon Kaufen bei fast allen Modellen nur der reine Produktpreis an. Selbstverständlich verpacken wir alle Modelle ausreichend sicher, so dass selbst bei ruppigen Transportbedingungen keine Schäden an den empfindlichen Instrumenten zu befürchten sind.

Da wir zudem wissen, wie sehr sich erst im Spiel zeigt, ob eine bestimmte Cajon wirklich zum Musiker passt, gibt’s unsere kompromisslose 30 Tage Money Back Garantie: Die gewählte Cajon ist doch nicht die richtige? Dann ab damit in den Karton und unser Rücksendezentrum kontaktieren.

Kontaktmöglichkeit

Weitere Fragen zur Cajon und ihrem Zubehör?

Hotline aktuell nicht besetzt. Du erreichst uns wieder am Dienstag den 04.10.2022 um 09:30 Uhr.

Montag geschlossen
Dienstag 09:30 - 18:00
Mittwoch 09:30 - 18:00
Donnerstag 09:30 - 18:00
Freitag 09:30 - 18:00
Samstag 09:30 - 13:30

Bildquelle:
1) Adobe Stock, © David